Nicht nur für Kinder

Programm in der Erlöserkirche

Christusspiel für Kinder

Erstkommunion Christus-Spiel



Erstkommunion in der Erlöserkirche

20. und 27. Juni 2021


Letztes Jahr gab es vorerst mal keine Erstkommunion, erst dann Ende September. Und heuer feiern wir die Erstkommunion nicht am Weißen Sonntag, sondern kurz vor Beginn der Sommerferien.

Erstkommunion
Wir alle erinnern uns an diesen Tag. Bei den einen hat’s geschneit, bei den anderen geregnet und wieder bei den anderen war strahlender Sonnenschein. Doch viele von uns haben diesen Tag nie wirklich vergessen, waren aufgeregt und nervös und wollten Jesus mit ganzem Herzen empfangen, ihm eine Freude bereiten und haben damals Jesus vielleicht sogar etwas versprochen.

Sakramente hinterlassen Spuren
Das zeigt, die Feier der Sakramente fällt ganz tief in die Seele des Menschen bzw. der Kinder, sie hinterlässt Spuren der Erinnerung und Dankbarkeit. Auch wenn wir als Pfarrgemeinde am 20. und 27. Juni aufgrund der Corona-Maßnahmen die diesjährige Erstkommunionfeier nicht unmittelbar mitfeiern können, wollen wir diese Sonntage der Erstkommunion ebenfalls nutzen, um Gott für unsere eigene Erstkommunion zu danken.

 

Einladung zum Mitmachen


Fotos von der ErstkommunionWir sammeln Erinnerungen!
An was erinnerst Du dich von Deiner Erstkommunion? Hast Du vielleicht sogar noch ein Foto von damals? Dann schick es am besten per E-mail an info@woche-der-begegnung.at oder wirf eine Kopie (Achtung: keine Originale!) davon in den Briefkasten beim Pfarrhaus. Wir wollen daraus ein großes Plakat machen, Erinnerungen sammeln und dankbar auf ein Fest zurückblicken, das beim einen ein Jahr und bei der anderen vielleicht bereits ein paar Jahrzehnte zurückliegt. Doch eines ist bei allen gleich: die Dankbarkeit, Jesus zum ersten Mal empfangen haben zu dürfen.

Einsendeschluss ist Montag, 28. Juni 2021 (Er ist verlängert worden!).

Wichtiger Hinweis: Mit der Zusendung des Fotos gibst du uns das Recht, es für das Plakat in der Erlöserkirche zu verwenden. Wir verwenden es natürlich für nichts anderes!




 

Christus-Spiel der Kinder

Begonnen hatte alles an Weihnachten...


... denn an Weihnachten halfen uns die Kinder, das Geheimnis von Bethlehem besser zu verstehen. Und weil sie es fertigbrachten, uns durch dieses Geheimnis zu berühren, gab es während der Weihnachtszeit immer wieder ein „Christus-Spiel“. Einerseits ist das „Christus-Spiel“ eine Form von Kinderpastoral, eben kein Theater, andererseits schaffen Kinder es immer wieder, das Wort Gottes lebendig werden zu lassen. Gott wirkt durch sie in den Herzen der Menschen.

Weitere Begegnungen mit der Frohbotschaft und dem Leben Jesu sind am:

  • 3. Juni 2021, Fronleichnam 16.00 Uhr, nach der Barmherzigkeitsstunde
  • 11. Juli 2021, Sommerferienbeginn 9.30 Uhr im Hauptgottesdienst

 

Herzliche Einladung zum Spiel eines lebendigen Evangeliums!